Elisabeth Lukas - Der Schlüssel zu einem sinnvollen Leben

Elisabeth Lukas - Der Schlüssel zu einem sinnvollen Leben

12.04.2011 von Rainard Dörpinghaus

Die Höhenpsychologie Viktor E. Frankls.

Elisabeth Lukas (geboren 1942) war Schülerin von Viktor E. Frankl und hat ihr Leben der praktischen Umsetzung und Vermittlung der Logotherapie (Heilung durch Sinnfindung) gewidmet.

Mit vielen praktischen Beispielen von Menschen in unterschiedlichsten Notsituationen, die durch eine Sinnfindung eine psychische Heilung erfahren haben, erklärt sie in einfachen Worten und für jedermann verständlich die Bedeutung, die Methode und die Möglichkeiten der "Höhenpsychologie" Frankls.

Elisabeth Lukas (geboren 1942) war Schülerin von Viktor E. Frankl und hat ihr Leben der praktischen Umsetzung und Vermittlung der Logotherapie (Heilung durch Sinnfindung) gewidmet. Mit vielen praktischen Beispielen von Menschen in unterschiedlichsten Notsituationen, die durch eine Sinnfindung eine psychische Heilung erfahren haben, erklärt sie in einfachen Worten und für jedermann verständlich die Bedeutung, die Methode und die Möglichkeiten der "Höhenpsychologie" Frankls.

Als langjährige Therapeutin, die selber im ganzen deutschen Sprachgebiet  viele Therapeuten und Therapeutinnen für Logotherapie ausgebildet hat, führt sie den Leser an die verschiedenen Dimensionen einer persönlichen Sinnfindung heran.

Sie zeigt, wie schöpferische Prozesse in Lebenskrisen frei werden können und wie die Suche nach Sinn erfolgreich wird. Dieses Buch macht anschaulich, wie die Logotherapie arbeitet und wo der einzelne ansetzen kann, um ein erfülltes Leben zu finden.

Elisabeth Lukas leitete viele Jahre das "Süddeutsche Institut für Logotherapie" in Fürstenfeldbruck bei München, besitzt selber eine sehr langjährige Erfahrung als Logotherapeutin und hat in vielen Büchern und Artikeln die Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten der Logotherapie einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Elisabeth Lukas
Der Schlüssel zu einem sinnvollen Leben
Die Höhenpsychologie Viktor E. Frankls
Kösel-Verlag

Zurück