Rainard Dörpinghaus

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."

Jean Paul

Ihr Coach

Rainard Dörpinghaus ...

  • ... wurde 1958 In Minden (Westf.) geboren
  • ... lebte 25 Jahre als Mönch in einer deutschen Benediktinerabtei
  • .. hat Musik (Detmold, Wien), Philosophie u. Theologie (Paderborn, Wien, Rom), Psychologie (Bielefeld, Wien) und Orientalistik (Rom, Jerusalem) studiert
  • ... besitzt den akademischen Titel dipl. lic.
  • ... erwarb am ARTOP-Institut der Humboldt-Universität Berlin seine Qualifikation zum systemischen und interaktiven Coach und Kommunikationsberater
  • ... bildete sich fort durch Seminare und Kurse in Themenzentrierter Interaktion (Friedberg b. Augsburg), Personenzentrierter Gesprächsführung nach Rodgers/Tausch (Passau/Olpe), Entscheidungs- und Motivationspsychologie (Bielefeld)
  • ... beschäftigt sich intensiv mit Logotherapie (Viktor Frankl), Neurolinguistischer Programmierung (NLP), Transaktionsanalyse, Meditationstechniken, Konflikt- und Mediationspsychologie
  • ... berät Künstler und verschiedene künstlerische Institutionen
  • ... ist selber künstlerisch und organisatorisch aktiv in der Gestaltung und Durchführung von Konzerten, Ausstellungen, Inszenierungen und literarischen Veranstaltungen
  • ... coacht im Business- und Wirtschaftsbereich Führungskräfte und Angestellte vor allem in Fragen des Umgang mit Personal und Teams
  • ... begleitet Bewerbungsstrategien (Out- und Changeplacement) bei beruflichem Stellungswechsel
  • ... sammelte sehr große Erfahrungen im Bereich Lebenshilfe und Lebensbegleitung (Jugend- und Studentenarbeit, Menschen in Krisensituationen, Paar- und Beziehungscoaching, Trauer- und Trennungsbegleitung, Umgang mit Krankheit und sozialer Notlage etc.)
  • ... leitete viele Seminare und Workshops zu künstlerischen, theologisch/spirituellen, interreligiösen, psychologischen und andere Themen
  • ... besitzt durch längere Auslandsaufenthalte (Österreich, Rom, Israel, England, Irland) interkulturelle Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • ... begegnet Ihnen mit einem hohen Maß an Empathie und Zuhörbereitschaft, kommuniziert mit Ihnen in bildhafter und plausibler Ausdrucksweise, hat sehr gutes Organisations- und Strukturierungsvermögen und einen ausgeprägten Sinn für Humor (was für die Selbstdistanzierung sehr hilfreich ist!)
  • ... kann fließend Deutsch, Englisch, Italienisch, in Grundkenntnissen Russisch
  • freut sich auf die Begegnung mit Ihnen.