team

"Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen"

Aus der Mongolei

Team Coaching

In den vielfältigen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens werden alte hierarchische Strukturen zunehmend durch Projektgruppen, Arbeitskreise, Gremien etc. abgelöst. Eine gezielte gleichberechtigte Zusammenarbeit macht es einfacher, auch größere Projekte und Aufgaben effizienter zu bewältigen. Das betrifft nicht nur die Wirtschaft, sondern alle Gruppen, die ein bestimmtes Ziel erreichen wollen, sich einer größeren gemeinsamen Aufgabe stellen. Teamgeist und Teamverhalten sind deshalb Themen, die immer wichtiger und häufiger werden.

Aber Mitglieder von Teams müssen sich erst einmal aufeinander einlassen. Sie haben eigene Wege der Kommunikation untereinander zu finden und gemeinsame Vereinbarungen zu treffen, um so z.B. möglichen Reibungen und Konflikten schon im Vorfeld auszuweichen. Nur so können Blockaden in der gemeinsamen Aufgabenbewältigung umgangen und gute Ergebnisse für alle erreicht werden.

Teams müssen sich über die Kompetenzen und den Einsatz ihrer Mitglieder in der Gruppe im Klaren sein. Es gilt untereinander Verantwortungsbereiche zu definieren und abzustecken und die Gruppe für mögliche Krisen und den Umgang damit zu sensibilisieren.

Der Einzelne gewinnt nur, wenn das Team gewinnt!

Coaching hilft z.B. bei ...

  • ... der Aufstellung von Teams (Teambuilding)
  • ... Ziel- und Wegfindung
  • ... interner und externer Kommunikation
  • ... Krisenmanagement
  • ... Findung einer eigenen Teamatmosphäre (Teamgeist)
  • ... systematischer Neuorganisation und Umstrukturierung